Politik als Teil des Lebens akzeptieren

Politik, differenziert/strukturistisch betrachtet: Weder besonders böse, noch ungewöhnlich gut.

Unterhaltung ist die neue Politik. Aber Unterhaltung und Show waren auch schon vorher die Grund-Ausdrucksformen der Politik.

In der Politik sind die Leute (Akteure), die sich in diesem Teilbereich des Lebens (bzw. durch diesen) eine soziale Position erarbeiten wollen. Dabei geht es oft nicht mit fairen Mitteln zu. Aber es ist auch nicht schlimmer als in allen anderen Bereichen. Nur die Ergebnisse der Politik sind manchmal verheerender, weil die Mächtigen eben Macht haben und Macht korrumpiert und kann sich verselbständigen (soziale Dynamiken erzeugen).

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: