Nonintentionale Propheten

und ihre sozialstrukturell heteronomen Jünger. Ideologieabrüstungsperspektivisches Beispiel:

Keynes als Sozialisten zu bezeichnen ist falsch. Dann würde man den Begriff so weit ausdehnen, wie es viele Stürmer- und DrängerInnen mit dem Begriff des Neo-Liberalismus machen: Den Begriff inflationieren und für annähernd alles, was schlecht erscheint in der Welt, verwenden.

Keynes war aber auch keynseswegs ein Liberaler.

Keynes war aber auch kein Keynesianist, ähnlich Marx, der kein Marxist und besonders kein Neo-Marxist war.

Mit Tag(s) versehen: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: